Mrz 27

Im folgenden Abschnitt wird gezeigt, das man mit OSX 10.7 und der Bordeignen VPN Verbindung gleichzeitig das Internet nutzen kann.

 

Nach der erfolgreichen VPN-Verbindung mit dem Fremdnetz, öffnen wir das Terminal und geben Folgendes ein:

 

sudo route -nv add -net 10 -interface utun0
sudo route change default 192.168.1.1 

 

Für die Option -net wird der Bereich bzw. die Interne IP des Fremdnetzes angegeben. z.B.: sudo route -nv add -net 192.168.88.6 -interface utun0

Für die Option change default wird unserer Gateway eingetragen. Wie man oben sieht!

 

Das alles kann man in einem Script sich schön anpassen.

z.B.:

/Users/mhaase/bin $ cat vpn.sh
#!/bin/bash if [[ $EUID -ne 0 ]]; then
echo “Run this as root”
exit 1

fi route -nv add -net 10 -interface utun0
route change default 192.168.1.1

 

Aug 11

Da Adobe ständig neue Versionen von seinen Suiten unter die Leute bringt, ist es immer wieder ein Problem die Testversionen zu entfernen. Auf “Hans im Glück” habe ich eine Anleitung gefunden die es ganz gut erklärt. Doch zeigt sie wie man es Manual zu machen hat. Ich glaube, die Keys stehen auch noch in einer Datei, wo sie genau ist weis ich nicht. 

Um das Programm wirklich richtig deinstallieren zu können schlage ich euch vor den AppZapper oder CleanApp zu benutzen. Diese Programm löschen die Programm und ihre Verweise. 

Bye