Nov 09

Es gibt leichte Probleme bei der Verwendung von jquery.validation und den jquery.suggest. Wenn die Autovervollständigung etwas zurück gibt und ich es mit Enter bestätige, überprüft die Validation die Eingabe bzw. die Rückgabe vom Suggester. Das funktioniert soweit so gut. Wähle ich aber eine Rückgabe mit der Maus aus, schafft die Validation es nicht diesen Wert zu überprüfen bzw. ihn up-to-date zu halten.

Ich bin jetzt nicht der JS Gott und habe auch nur eine momentane Lösung und würde mich freuen wenn diese einer hier ergänzt bzw. neu schreibt. Mein Gedanke war halt, den Focus auf den nächsten Input zu setzen und wieder zurück, und dann wieder auf den nächsten Input. So wird die Validation ermuntert. Ich habe viel gesucht bei Google, nur leider fand ich nur andere Leute mit dem Gleichen Problem.

Ihr öffnet die jquery.suggest und sucht die Zeile / Function: function displayItems

function displayItems(items) {

if (!items) return; if (!items.length)
{ $results.hide();
return;
}
var html = ”;
for (var i = 0; i < items.length; i++) html += ‘<li>’ + items[i] + ‘<li>’;

$results.html(html).show();
$results .children(‘li’) .mouseover(function() {
$results.children(‘li’).removeClass(options.selectClass);

$(this).addClass(options.selectClass); }) .click(function(e) {
e.preventDefault();
e.stopPropagation();
selectCurrentResult();
selectCurrentMeineprivFunction();

$(‘#nächstesInput’).focus();
$(‘#jetzigesInput’).focus();
$(‘#nächstesInput’).focus();

}
);

}

Schöne wäre es vielleicht das so zu machen, das er automatisch das jetzige momentane  und nächste Inputfeld ermittelt, so das diese Zeile nicht immer dem Formular angepasst werden muss.